Fonds Landschaft Schweiz (FLS) Fonds Suisse pour le Paysage (FSP) Fondo Svizzero per il Paesaggio (FSP) Fond Svizzer per la Cuntrada (FSC)

 

Das Kloster Hauterive mit erneuerten Obstgärten ist ein schmucker Teil der...

... Landschaft des Jahres 2018

Die Sakrallandschaft im Saane-Becken mit ihren Abteien und Klöstern ist die Landschaft des Jahres 2018!

Samstag, 28. April 2018: Festakt mit Preisübergabe, öffentliche Tagung und Exkursion.

Weitere Infos und Anmeldung: www.sl-fp.ch


Das Kloster Hauterive, dessen Foto die Einladung zur diesjährigen Preisverleihung zur Landschaft des Jahres ziert, hat in den letzten Jahren mit Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz FLS einen Obstgarten mit Hochstammbäumen angepflanzt. Ein anderes Schmuckstück der diesjährigen Landschaft des Jahres, das Kartäuserkloster Valsainte wurde 2009 mit FLS-Unterstützung landschaftlich aufgewertet. Entlang der Zufahrtsstrasse und in den Klostergärten wurden Hochstammbäume gepflanzt. Dieses Projekt wurde in der Folge von der Fachzeitschrift Hochparterre mit dem "Goldenen Hasen" ausgezeichnet.