Fonds Landschaft Schweiz (FLS) Fonds Suisse pour le Paysage (FSP) Fondo Svizzero per il Paesaggio (FSP) Fond Svizzer per la Cuntrada (FSC)

 

Die Weiterführung des FLS wird von den Kantonen praktisch einhellig unterstützt.

In der (im ersten Halbjahr 2015) durchgeführten Vorkonsultation über einen Aktionsplan zur Umsetzung der (vom Parlament verlangten) Strategie Biodiversität Schweiz haben sich 20 von 21 antwortenden Kantone grundsätzlich für eine unbefristete Verlängerung der Rechtsgrundlagen des FLS ausgesprochen. 17 Kantone unterstützten sogar den konkreten Vorschlag, den FLS zur Förderung der Biodiversität auszubauen und mit doppelt so vielen Mitteln wie bisher auszustatten. Nur ein Kanton forderte den Verzicht auf diesen Ausbau; drei Kantone sprachen diesem Ausbau die Priorität ab und plädierten stattdessen direkt oder indirekt für eine Weiterführung des FLS mit der bisherigen Zweckbestimmung und ausreichenden finanziellen Mitteln. Mit dem am 6.9.2017 beschlossenen Aktionsplan hat sich der Bundesrat auf Massnahmen für den Zeitraum 2017-2023 beschränkt – die Weiterführung des FLS für einen längeren Zeitraum wird deshalb erneut auf dem parlamentarischen Weg weiterverfolgt. 


Zurück zu "Zehn gute Gründe für die Weiterführung des FLS"